Gehorsamsprüfung / Leinenbefreiung

 

Seit 2017 gilt im Hamburg die generelle Anleinpflicht. Wer seinen Hund trotzdem in den von der Stadt erlaubten Bereichen frei laufen lassen möchte, benötigt eine bestandene Gehorsamsprüfung.

 

Als anerkannte Sachverständige der Hansestadt Hamburg bin ich befugt, die Gehorsamsprüfung (Leinenbefreiung) nach dem Hamburger Hundegesetz abzunehmen.

Die Prüfungsanforderungen sind für das Mensch-Hund Team erfolgreich zu meistern, wenn der Hund einen guten Grundgehorsam hat und nicht unkontrolliert ist.

Die Prüfungsinhalte beinhalten angeleint und unangeleint im Wesentlichen:
 

  • Gehen an lockerer Leine
  • Sitz / Platz / Steh - Halt
  • Bleib / Verweilen - auch auf Distanz
  • Rückruf

Weiterhin werden während der Prüfung diverse Begegnungen/Reize nachgestellt:

  • Personen/Passanten (Jogger, Skater, Radfahrer, Kinderwagen) kommen/überholen mit schneller Geschwindigkeit
  • Begegnungen mit einem angeleinten und einem frei laufenden Hund
  • Begegnung einer Fremdperson, Hände schütteln und Unterhaltung
  • Begegnung einer Fremdperson mit Kontaktaufnahme zum Hund
  • Durchqueren einer Menschengruppe mit Hund

Folgende Hilfsmittel sind erlaubt:

  • festschnallbares Halsband oder Halsband mit Zugstopp
  • Halti
  • Brustgeschirr (ohne Zugwirkung unter den Achseln)
  • Leine 
  • Hunde Pfeife
  • Futter (in Maßen) und/oder Spielzeug als Belohnung
  • Hör- und Sichtzeichen sind erlaubt

Nicht bestanden hat:

  • ein Halter, der seinen Hund nicht unter Kontrolle hat oder den Hund mit übertriebener Härte anfasst oder sich anderen Personen ggü. rücksichtslos verhält
  • ein Hund, der Menschen oder andere Hunde belästigt oder angreift, der Teile der Gehorsamsprüfung mangelhaft oder gar nicht ausführt
  • oder der sich minutenlang in einer Situation nicht mehr kontrollieren lässt

Die Befreiung gilt immer nur für 1 Hundehalter, der die Prüfung mit dem jeweiligen Hund gelaufen ist und die Befreiung kann nicht übertragen werden. Die Gehorsamsprüfung wird frühestens nach Vollendung des 12. Lebensmonats eines Hundes abgenommen.
Nach bestandener Gehorsamsprüfung stellt der Prüfer eine Befreiung nach § 9 Abs. 1 HundeG für den Halter aus. Ich bin von der Hamburger Behörde als Sachverständige für die Abnahme dieser Prüfung nach dem Hamburger Hundegesetz anerkannt und somit befugt die Gehorsamsprüfung abzunehmen.

  

Termine und Preise Prüfungsvorbereitung
Wenn gewünscht, wird zur Vorbereitung in einer Einzelstunde der Lernstand überprüft:

1 Termin  -  Individuelle Terminabsprache  -  50,00€ pro Mensch-Hund Team à 45 Min.
--> zzgl. weiterer Halter/Familie/Partner  -  25,00€ pro weitere Person mit demselben Hund

Weiterhin kann eine intensive Prüfungsvorbereitung für Teams mit guten Vorkenntnissen gebucht werden:
3 Termine - Individuelle Terminabsprache -  140,00€ pro Mensch-Hund Team  à 45 Min.
-->zzgl. weiterer Halter/Familie/Partner   -    70,00€ pro weitere Person mit demselben Hund

Für eine intensivere Prüfungsvorbereitung geht es hier zum Kurs: Grundkurs Gehorsamsprüfung


Termine und Preise Prüfung
Termine werden individuell abgestimmt

Prüfungsgebühr:   75,00€ pro Halter und Hund*
Familie/Partner:     55,00€ pro weitere Person mit demselben Hund*
Familie ab 3
Personen, Gesamtpreis:  140,00€ zzgl. 14,00€ pro Karte/Ausweis 
* alle Preise inkl. einer Gebühr der Stadt Hamburg für das Ausstellen einer Gelben Karte (Ausweis) in Höhe von 14,00€ pro Karte

 

Allgemeine nachweisliche Voraussetzungen:
- Kennzeichnung des Hundes mittels Microchip

- gültige Tierhalterhaftpflichtversicherung

- Vorlage eines gültigen Personalausweises des Halters

- Anmeldebescheinigung für das Hamburger Hunderegister 
    https://serviceportal.hamburg.de/HamburgGateway/Service/Entry/HREG

- ein ausgefüllter und unterzeichneter Antrag zur Gehorsamsprüfung

- der zu prüfende Hund ist gemäß Hundegesetz nicht als gefährlicher Hund eingestuft bzw. ohne Leinen- und Maulkorbzwang

- es besteht keine Untersagung der Halter zur Haltung/Führung eines Hundes

http://www.landesrecht.hamburg.de/jportal/portal/page/bshaprod.psml?showdoccase=1&doc.id=jlr-HuGDVHArahmen&doc.part=X&doc.origin=bs&st=lr

https://www.hamburg.de/anmeldung/

https://www.hamburg.de/anleinpflicht/

 

 Unter Anmeldung können Einzeltermine und/oder Prüfungsvorbereitung gebucht werden - und hier geht es zum Kurs, in dem wir intensiv auf die Prüfung hinarbeiten: Grundkurs Gehorsamsprüfung

Hier bitte Antrag zur Gehorsamsprüfung anfordern: 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Rita Kosanke

Hundetrainerin  Verhaltenscoach

0172-473 95 20

info@spot-your-dog.de

Keine Berechnung und Ausweis von Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer  gemäß § 19 Abs. 1 UStG

spot your dog Facebook Seite - mobile Hundeschule in Hamburg und Umgebung - Rita Kosanke Hundetrainerin §11
spot your dog @ Instagram - mobile Hundeschule in Hamburg und Umgebung - Rita Kosanke Hundetrainerin §11