Anzeigen statt Fressen
für die Draußen-Staubsauger


Hoppla - dieser Kurs ist bereits ausgebucht - bitte meldet  euch für die Warteliste/Zusatztermin an - bekommen wir einen weiteren Kurs gefüllt, gibt es ein zusätzliches Angebot !!

Wir kennen diese Situation:  Hund entfernt sich schnell vom Menschen und "Happs, der Pferdeapfel ist weg". Leider haben Hunde einen ganz anderen Geschmack als wir Menschen. Hasenköttel? Hmmm, die schmecken unseren Hunden bestimmt wie Salzlakritz. Vergammelte Pizza oder gar Fäkalien? Großartig! Der Ekelfaktor für den Menschen ist schon beträchtlich, auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund ganz oft harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer wieder wird in den Medien über skrupellose Hundehasser berichtet, die Giftköder verteilen.


Oft wird vermittelt, den Hund bei Aufnahme von Essbarem zu bestrafen. Ein lautes NEIN, Bedrohung mit dem Körper und der Griff in den Fang sind Alltag. Nur, was lernt der Hund dabei? Er wird Essbares sicherlich aus Angst vor Strafe häufiger meiden, wenn sein Halter in der Nähe ist und lernt daraus nur eins: Einfach schneller  zu werden als sein Mensch und seine Fundstücke heimlich zu fressen.  Dies ist somit keine verlässliche Strategie, sicherzugehen, dass euer Hund nichts mehr unkontrolliert aufnimmt.

 

Wir machen euch nichts vor - nach 7 Terminen wird (und kann) es nicht so sein, dass euer Hund perfekt vom Fressen abrufbar ist.
Aber ihr bekommt "Werkzeuge" an die Hand und wir trainieren mit euch, dass der Hund Fressen anzeigt - wo auch immer etwas am Boden liegt, was sein Interesse weckt. 

Die Kursinhalte von 7 Terminen bauen aufeinander auf und sind der Anfang zu eurem Erfolg - wie erfolgreich ihr später seid, hängt von euren Hausaufgaben ab, die ihr nach jeder Kursstunde und vor allem auch nach dem Kurs weiter trainiert! 

TERMINE

Kursstart 23.02.2024, freitags um 16:00 Uhr -ausgebucht-
(23.02., 01.03., 08.03., 15.03., 29.03., 05.04., 12.04.2024)
Der erste Termin beinhaltet sehr viel Theorie - lastet eure Fellis vorher ruhig schon aus ;-)
Zusatztermin Kursstart 23.02.2024, freitags um 17:00 Uhr

KOSTEN

140€ pro Mensch-Hund Team


WO

Treffpunkt Harburg und/oder Landkreis Harburg


Der Kurszeitpunkt passt nicht oder ihr könnt/möchtet nicht innerhalb einer Gruppe arbeiten?
Grundlagenvermittlung und Trainingsaufbau ist ebenso im Einzeltraining möglich - bei Interesse meldet euch gerne unter info@spot-your-dog.de

Das Kleingedruckte:
An Feiertagen findet kein Training statt.Sollte eine Mindestteilnehmerzahl pro Kurs/Gruppe nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, diesen Kurs abzusagen und/oder zu verschieben. Wir bitten um Verständnis, dass läufige Hündinnen, wenn überhaupt, nur mit voriger Absprache mit uns am Unterricht  teilnehmen können. Kommunikationen untereinander werden über eine Chatgruppe via WhatsApp organisiert.

Für weitere Fragen stehen wir gerne telefonisch unter +49 172 473 95 20 oder via Email zur Verfügung.

Rita Kosanke

AlltagsCoach, Hundetrainerin und 
Verhaltensberaterin

+49 172 473 95 20

info@spot-your-dog.de

Keine Berechnung und Ausweis von Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer  gemäß § 19 Abs. 1 UStG

spot your dog Facebook Seite - mobile Hundeschule in Hamburg und Umgebung - Rita Kosanke Hundetrainerin §11
spot your dog @ Instagram - mobile Hundeschule in Hamburg und Umgebung - Rita Kosanke Hundetrainerin §11